Adickesallee 13 | 60322 Frankfurt am Main  +49 (0) 176 422 701 26
Lade Veranstaltungen

Vortrag von Dr. Sabine Appel „Unser Rousseau“

12. September 2022 • 19:00 Uhr

Sabine Appel, geb. 1967 studierte Germanistik und Philosophie in Mannheim und Heidelberg. Im Jahr 1995 wurde Appel in Heidelberg mit einer von Dieter Borchmeyer und Reiner Wiehl betreuten Arbeit über Thomas Manns Romanfigur Felix Krull promoviert.

Seitdem ist sie als freie Buchautorin tätig. Appel verfasste Biografien über Elisabeth I., Johann Wolfgang von Goethe, Caroline Schelling, Madame de Staël, Friedrich Nietzsche, Heinrich VIII. oder Katharina von Medici. Ihre Goethe-Darstellung wurde zum „Buch des Jahres“ 1998. Im Jahr 2000 erhielt sie ein Literaturstipendium des Ministeriums für Kultur, Rheinland-Pfalz. Im Jahr 2012 war sie Stipendiatin des Hessischen Literaturrates in der Aquitaine in Frankreich. Appel übte außerdem universitäre Lehrtätigkeiten in den Bereichen deutsche Sprache und Literatur, Philosophie sowie kreatives Schreiben aus.

In ihrem „eleganten“ Buch über Jean-Jacques Rousseau untersucht Appel dessen ambivalente Haltung zu Wissenschaft und Kultur.

Einladung

Reservierung

Rousseau

Bitte füllen sie alle Pflichtfelder aus

Bestätigung senden an:


Veranstaltungsort

Historisches Museum, Sonnemann-Saal
Saalhof 1 (ehemals Fahrtor 12)
60311 Frankfurt am Main
+ Google Karte

Beschreibung

Datum:
12. September 2022
Zeit:
19:00 Uhr

Weitere Angaben

Rubrik/rubrique
Arts et culture
Événement
Conférence/Vortrag
Jahr/année
2022
Langue
allemand/deutsch