Adickesallee 13 | 60322 Frankfurt am Main  +49 (0) 176 422 701 26
Lade Veranstaltungen

Cinéma-Kino: „Les petites victoires“ (Es sind die kleinen Dinge) von Mélanie Auffret (OmU)

15. April 2024 • 20:30 Uhr

„Les petites victoires“ (Es sind die kleinen Dinge)

Vorpremiere in Kooperation mit dem Arthouse Kino Cinéma.

Vorstellung in der französischen Originalversion mit deutschen Untertiteln

Mit ihren Verpflichtungen als Lehrerin und Bürgermeisterin einer 400-Seelen-Gemeinde im Herzen der Bretagne ist Alice (Julia Piaton) voll ausgelastet. Als ausgerechnet der eigenwillige Émile (Michel Blanc) beschließt, mit 65 Jahren noch lesen und schreiben zu lernen, und sich in Alices Klasse setzt, ist sie mehr als gefordert. Doch es kommt noch schlimmer: Mit einem Mal steht ihre Schule vor der Schließung und Alice sieht das gesamte Dorfleben bedroht. Jetzt ist guter Rat teuer. Doch schnell wird klar, was sich alles bewegen lässt, wenn Alice und die Dorfbewohner gemeinsam an einem Strang ziehen – und ein paar überaus pfiffige Einfälle haben… (Quelle: Verleih)

Frankreich 2024; Regie: Mélanie Auffret

Darsteller: Michel Blanc, Julia Piaton, Lionel Abelanski

Einladung

Tickets

 

 

Veranstaltungsort

Cinéma-Kino
Roßmarkt 7
60311 Frankfurt am Main
+ Google Karte

Beschreibung

Datum:
15. April 2024
Zeit:
20:30 Uhr

Weitere Angaben

Rubrik/rubrique
Arts et culture
Événement
Soirée cinéma/Kinoabend
Jahr/année
2024
Langue
allemand/deutsch, français/französisch