Am Winkelbach 10, 61476 Kronberg  +49 (0) 6173 394 1780

“Frankfurter Allgemeine Zeitung”

Ausgezeichnete Französisch-Schüler

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 24.01.2014, Nr. 20, S. 48 Ausgezeichnete Französisch-Schüler Die meisterlich vorgetragenen Französisch-Aufsätze der Schülerinnen Simran Amar, Leonie Hammer und Anne Hudy sind am Dienstagabend im Kaisersaal des Römers nicht mit Schulnoten, sondern mit Laudationes belohnt worden. Christophe Braouet, Präsident der Deutsch-Französischen Gesellschaft Frankfurt, die Ausrichter des Schülerpreises ist, ließ die Preisverleihung nicht von […]

Weiterlesen

Ohne Zauberformel

Der zuständige Minister Hortefeux hat in Frankfurt wiederholt, was sein Chef Sarkozy schon im Wahlkampf sagte: Das „republikanische“ Modell der Integration von Immigranten sei in Frankreich gescheitert. Das trifft – wie in Deutschland – vor allem für die sogenannte dritte Generation zu. Und es gilt, obwohl es in Frankreich vieles gibt, woran in Deutschland erst […]

Weiterlesen

Paris hält Frankreichs Integrationspolitik für gescheitert

Strengere Vorgaben der Regierung / Treffen mit Schäuble FRANKFURT, 1. Februar. Der französische Minister für Einwanderung, Integration und nationale Identität, Brice Hortefeux (unser Bild), hält die französische Integrationspolitik „alles in allem für gescheitert“. Das sagte Hortefeux am Donnerstagabend bei den zweiten „Deutsch Französischen Gesprächen in Frankfurt“ auf einer Podiumsdiskussion mit Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDV). Mit […]

Weiterlesen

Geteilte Schwierigkeiten

Schäuble und Hortefeux bei Deutsch-Französischen Gesprächen im Römer Für eine erfolgreiche Integrationspolitik in den Ländern der Europäischen Union müssen auch die Ursprungsländer der Einwanderer einbezogen werden. Dies haben Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) und Brice Hortefeux, französischer Minister für Immigration, Integration, Nationalidentität und Entwicklung, am Donnerstagabend bei den zweiten „Deutsch-Französischen Gesprächen in Frankfurt“ im Kaisersaal des […]

Weiterlesen

Diskussion über Sarkozy

Die Referenten blieben skeptisch. Wird mit der Wahl von Nicolas Sarkozy zum französischen Präsidenten und der voraussichtlich breiten Mehrheit der Konservativen im Parlament tatsächlich der angekündigte Wandel in Frankreich stattfinden? Wird sich Sarkozy als der unnachgiebige Reformer erweisen, der er im Wahlkampf vorgab zu sein? Gerald Braunberger und Andreas Ross, Redakteure dieser Zeitung, erörterten am […]

Weiterlesen

Wohin rollt das europäische Fahrrad?

Jean François-Poncet und Peter Müller über den Weg der EU / Gespräch im Römer Daß sich ein Franzose positiver über Europa äußert als ein Deutscher, entspricht nicht unbedingt den landläufigen Erwartungen. Zwar waren sich der saarländische Ministerpräsident Peter Müller und Jean François-Poncet „zu 95 Prozent einig“. Wie der ehemalige französische Außenminister sagte, aber es blieben […]

Weiterlesen