Adickesallee 13 | 60322 Frankfurt am Main  +49 (0) 176 422 701 26
Lade Veranstaltungen
Finde Veranstaltungen
Mai 2023

DFG-Mitgliederversammlung 2023

11. Mai 2023 • 19:00 Uhr

Im Anschluss an unsere diesjährige Mitgliederversammlung würden wir uns über einen Gedankenaustausch mit Ihnen rund um das Buffet freuen. Der Empfang und das Buffet kosten 25 € für Mitglieder und 35 € für Freunde der DFG. Unsere in 2022 und 2023 neu gewonnenen Mitglieder werden von der DFG zu dem Buffet eingeladen. Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Kommen!

Erfahren Sie mehr

L’aigle ou la fleur de lys : Charlemagne vu de France et d’Allemagne à travers l’Histoire

25. Mai 2023 • 19:00 Uhr
Goethe-Universität, Casinogebäude, Raum Renate von Metzler, Nina-Rubinstein-Weg
60323 Frankfurt am Main

Der Vortrag von Frau Bührer-Thierry thematisiert die unterschiedliche Rezeption der historischen Figur Karls des Großen in Deutschland und Frankreich. Wer war dieser Carolus Magnus, König der Franken und Kaiser? Welche seiner Entscheidungen und Errungenschaften prägten die Geschichte dieser beiden Länder besonders: sein Verhältnis zur Kirche, seine Kriege, seine Gesetzgebung oder seine Bildungsreformen? Und welche späteren Entwicklungen sorgten dafür, dass sich Franzosen und Deutsche heute in so unterschiedlicher Weise an ihn erinnern? Diese und andere Aspekte dieser zentralen Identifikationsfigur der europäischen…

Erfahren Sie mehr
Juni 2023

Kinoabend / Soirée Cinéma „Divertimento“ von Marie-Castille Mention-Schaar (OmU)

12. Juni 2023 • 20:30 Uhr
Cinéma-Kino, Roßmarkt 7
60311 Frankfurt am Main

Mit 17 Jahren träumt Zahia Ziouani (Oulaya Amamra) davon, Dirigentin zu werden. Ihre Zwillingsschwester Fettouma (Lina El Arabi) ist professionelle Cellistin. Seit ihrer frühesten Kindheit sind die beiden von klassischer Symphoniemusik begeistert und wollen sie nun ihrerseits für alle und in allen Regionen zugänglich machen. Wie also kann man 1995 diese so ehrgeizigen Träume verwirklichen, wenn man eine Frau ist, algerische Wurzeln hat und aus Seine-Saint-Denis kommt? Mit Entschlossenheit, Leidenschaft, Mut und vor allem dem unglaublichen Vorhaben, ihr eigenes Orchester…

Erfahren Sie mehr

Vortrag mit Christophe Braouet, Präsident der DFG Frankfurt e.V.

15. Juni 2023 • 17:30 Uhr
Goethe-Universität, House of Finance, Theodor-W.-Adorno-Platz 3
60323 Frankfurt am Main

„60 Jahre Elysee-Vertrag: Gelingt es Deutschland und Frankreich die soziale Marktwirtschaft zu retten und uns glücklicher zu machen?“ In Zusammenarbeit mit der House of Finance der Goethe Universität und dem Center for Financial Studies. Einladung

Erfahren Sie mehr

Fête de la Musique, Musique, Musique!

21. Juni 2023 • 18:30 Uhr
Villa Manskopf, Flughafenstrasse 4
60528 Frankfurt

Was 1982 mit der Idee des damaligen französischen Kulturministers Jack Lang, ein paar Stromanschlüssen und viel musikalischem Idealismus in Paris begann, hat sich längst zu einem globalen Ereignis entwickelt. Jährlich am 21. Juni feiert die Welt Fête de la Musique – das Fest der Musik und inzwischen verbindet dieser besondere musikalische Festtag als European- und Worldwide Music Day die Menschen in mehr als 340 Städten weltweit, davon 60 in Europa und 20 in Deutschland. Alle folgen dem gleichen Prinzip: Fête…

Erfahren Sie mehr

[Private Führung] AUSGEBUCHT Ausstellung Städel Museum „Herausragend! Das Relief von Rodin bis Picasso“

29. Juni 2023 • 17:00 Uhr19:30 Uhr
Städel Museum, Schaumainkai 63
60596 Frankfurt am Main

2 Führungen à 25 Personen, jeweils in deutscher und französischer Sprache, jeweils 1 Stunde ab 17h15. Nur für DFG-Mitglieder Einladung

Erfahren Sie mehr
Juli 2023

Kinoabend / Soirée Cinéma „Mein fabelhaftes Verbrechen“ von Francois Ozon (OmU)

3. Juli 2023 • 20:30 Uhr
Cinéma-Kino, Roßmarkt 7
60311 Frankfurt am Main

François Ozon macht aus dem gleichnamigen Theaterstück, das zum ersten Mal bereits 1937 mit Carole Lombard als „Ein Mordsschwindel“ verfilmt wurde, eine leichtfüßige Krimikomödie, die nicht nur unterhaltsam ist, sondern auch sehr intelligent – also ein Spaß für Kopf und Herz. Das liegt zum einen an der gelungenen Dramaturgie mit vielen hübschen Einfällen und vielen spielerischen Elementen, die zumindest liebevoll wirken, manchmal sogar entzückend. Da wird zwischen Schwarz-Weiß (in den Rückblenden) und Farbe gewechselt, es gibt viele Verweise auf den Stummfilm,…

Erfahren Sie mehr

Vortrag mit Dr. Anaïs Voy-Gillis über “ Les enjeux de la réindustrialisation en France et en Allemagne“

18. Juli 2023 • 19:00 Uhr
Evangelische Akademie, Römerberg 9
60311 Frankfurt am Main

Vortrag in Französisch mit Dr. Anaïs Voy-Gillis über “ Les enjeux de la réindustrialisation en France et en Allemagne “. Stellv. Direktorin bei der französischen Kanzlei June Partners, Business Consulting und Unternehmensdienstleistungen und Permanent Visiting Research Fellow am CEREGE (Université de Poitiers / IAE Poitiers) über „les questions industrielles françaises et européennes“. Dr. Anaïs Voy-Gillis promovierte in Geographie mention Geopolitik an dem Institut Français de Géopolitique. Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit bei einem kleinen Umtrunk mit der Referentin ins Gespräch zu kommen. Einladung (in…

Erfahren Sie mehr
August 2023

Kinoabend / Soirée Cinéma „Jeanne du Barry“ von Maïwenn Le Besco (OmU)

21. August 2023 • 20:30 Uhr
Cinéma-Kino, Roßmarkt 7
60311 Frankfurt am Main

Mit „Jeanne du Barry“, der bei der Eröffnung der Filmfestspiele von Cannes präsentiert wurde, gelingt Maïwenn ein klassischer, aber sehr zeitgenössischer und völlig überzeugender Film. Visuell beeindruckend, inspiriert von Kubricks „Barry Lyndon“ und getragen von einer homogenen Besetzung (auch wenn Johnny Depp als Ludwig XV. seinen Akzent erahnen lässt), versucht das Werk, die Natur der du Barry zu beleuchten, der königlichen Geliebten, mit der sich Maïwenn identifiziert. Mit Maïwenn, Johnny Depp, Benjamin Lavernhe. Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Arthouse-Kino. Ermäßigter…

Erfahren Sie mehr
September 2023

Vortrag von Philippe Oddo, Vorstandschef von Oddo BHF

5. September 2023 • 19:00 Uhr
ODDO BHF, Bockenheimer Landstrasse 10
60323 Frankfurt

Vortrag auf Deutsch von Philippe Oddo ist Geschäftsführender Gesellschafter von ODDO BHF SCA und Vorstandsvorsitzender der ODDO BHF SE. „Die Bankenunion in Europa: Herausforderungen und Perspektiven“ ODDO BHF ist eine deutsch-französische Finanzgruppe mit einer über 170-jährigen Geschichte. Die Gruppe ist aus einer französischen Familienbank und einer deutschen Privatbank mit Schwerpunkt auf dem Mittelstand hervorgegangen. ODDO BHF beschäftigt 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (rund 1.400 in Deutschland und der Schweiz und 1.300 in Frankreich und Tunesien), verwaltet 128 Mrd. Euro an Vermögenswerten…

Erfahren Sie mehr

AUSGEBUCHT – Vortrag mit Helene Kohl, Berlinkorrespondentin für die Dernières Nouvelles d’Alsace

13. September 2023 • 19:00 Uhr
Lycée Francais Victor-Hugo, Gontardstrasse 11
60488 Frankfurt

In Zusammenarbeit mit dem Lycée Français Victor-Hugo (LFVH) Deutschland hat schneller als erwartet die Ära Merkel hinter sich gelassen. Der Krieg in der Ukraine zwang den neuen Kanzler Olaf Scholz, seinen Reformzeitplan zu beschleunigen und grundlegende Elemente des deutschen Modells in Frage zu stellen. Er nennt dies „einen Wechsel der Zeit“ (Zeitenwende). Was bedeutet das für Deutschland, Europa und das deutsche politische Gleichgewicht? Die sogenannte „Feu Tricolore“-Koalition muss sich noch orientieren, während sich die Welt rasch verändert und Europa seinen…

Erfahren Sie mehr

Kinoabend / Soirée Cinéma „Die einfachen Dinge“ von Éric Besnard (OmU)

22. September 2023 • 18:00 Uhr
Cinéma-Kino, Roßmarkt 7
60311 Frankfurt am Main

Wir möchten Sie hiermit auf eine exklusive Veranstaltung der französischen Komödie DIE EINFACHEN DINGE zum bundesweiten Kinostart am 21.09.2023 aufmerksam machen, in Kooperation mit dem Arthouse-Cinema. Der Regisseur Éric Besnard wird anwesend sein und den Film persönlich präsentieren. Einladung Tickets Nach seinem Riesenerfolg BIRNENKUCHEN MIT LAVENDEL meldet sich Regisseur Éric Besnard mit diesem großartigen Kinofilm zurück, der wie gemacht ist für unsere Zeit. Mit feinem Humor erzählt DIE EINFACHEN DINGE von der Begegnung zweier grundverschiedener Männer in den Bergen, von Neuanfängen und…

Erfahren Sie mehr
Oktober 2023

AUSGEBUCHT – Magische Bretagne: auf den Spuren des Kommissars Dupin

18. Oktober 2023 • 19:00 Uhr

Vortrag von Dr. Jörg Bong, alias Jean-Luc Bannalec, auf Deutsch, mit anschließendem Buffet. Jean-Luc Bannalec ist der Künstlername von Dr. Jörg Bong. Dr. Jörg Bong, alias Jean-Luc Bannalec ist ein deutscher Literaturwissenschaftler, Lektor, Verleger, Herausgeber, Autor, Publizist und Fotograf. Bis 2019 war er verlegerischer Geschäftsführer der S. Fischer Verlage. Unter dem Pseudonym Jean-Luc Bannalec verfasst er seit 2012 Kriminalromane um die von ihm erfundene Figur des Kommissars Dupin. Er ist in Frankfurt am Main und im südlichen Finistère zu Hause.…

Erfahren Sie mehr
November 2023

Debatte über die europäische Verteidigungspolitik, in Zusammenarbeit mit der F.A.Z.

2. November 2023 • 19:00 Uhr
F.A.Z. Tower, Pariser Str. 1
60486 Frankfurt am Main

Die geplante Debatte über die europäische Verteidigungspolitik/Débat sur la politique de défense européenne mit Général Lothar-Hans Domröse und Général Michel Yakovleff findet am 2. November auf Deutsch und Französisch ohne Simultandolmetschen statt. Lokation: Frankfurter Allgemeine Zeitung, FAZ Tower, Paris Straße 1, 60486 Frankfurt Einlaß ab 18 Uhr 30, Beginn um 19 Uhr Einladung Eintritt frei. Anmeldung erforderlich ! Anmeldung             Général Yakovleff              General Domröse

Erfahren Sie mehr

Exklusiv: Dîner de Gala zur Eröffnung der 23. Französischen Filmwoche in Frankfurt

21. November 2023 • 18:30 Uhr
Depot 1899, Textorstrasse 33
60594 Frankfurt

Zur Eröffnung dieser 23. Ausgabe der Französischen Filmwoche in Frankfurt veranstalten wir am Dienstag 21. November 2023 ein außergewöhnliches Dîner de Gala, zu dem wir Sie herzlich einladen. Unser Ehrengast wird dieses Jahr André Rau sein, einer der renommiertesten Starfotografen unserer Zeit. Diese Veranstaltung wird von unseren Sponsoren unterstützt. Die DFG bedankt sich auch bei der Stadt Frankfurt und dem Generalkonsulat von Frankreich in Frankfurt für ihre Partnerschaft. Die Französische Filmwoche findet in Zusammenarbeit mit dem Arthouse Kino Frankfurt Cinéma…

Erfahren Sie mehr

23. Französische Filmwoche 2023 in Frankfurt

23. November 2023 • 20:30 Uhr29. November 2023 • 20:30 Uhr
Cinéma-Kino, Roßmarkt 7
60311 Frankfurt am Main

Die Französische Filmwoche, organisiert von der DFG in Zusammenarbeit mit dem Arthouse Kino Frankfurt Cinéma am Rossmarkt und dem Institut Francais Deutschland und Unifrance, ist zurück! Auf dem Programm der Französischen Filmwoche 2023 in Frankfurt stehen zahlreiche Deutschlandpremieren französischer und frankophoner Filme. Zum 23. Mal seit 2000 in Deutschland wird die Französische Filmwoche auch in Frankfurt zu einem Forum der Begegnung und des Austauschs. In diesem Jahr befassen sich die gezeigten Filme mit Persönlichkeiten, die sich für Freiheit, Werte und…

Erfahren Sie mehr
Januar 2024

Verleihung des 14. DFG Schülerpreises 2024

22. Januar 2024 • 19:00 Uhr
Kaisersaal im Römer, Römerberg 27
60311 Frankfurt am Main

Am 22. Januar verleiht die DFG anlässlich des 60. Jahrestages des Deutsch-Französischen Freundschaftsvertrags (Elysée-Vertrag 1963) ihren 14. Preis an die besten Französisch-SchülerInnen der Region Rhein-Main. Der Kaisersaal des Römers steht uns für die Verleihung erneut zur Verfügung und diese wird auch live übertragen. Anfangs wurde der Kaisersaal als Versammlungssaal des Frankfurter Rates genutzt. Hier gibt es die einzige vollständig erhaltene Galerie aller Kaiser und Könige des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation – von Karl dem Großen über Friedrich Barbarossa bis zu…

Erfahren Sie mehr

Stadtöffentlicher Vortrag Alfred-Grosser-Gastprofessur 2023/2024: Nenad Stojanović

29. Januar 2024 • 19:00 Uhr
Goethe-Universität, Casinogebäude, Raum Renate von Metzler, Nina-Rubinstein-Weg
60323 Frankfurt am Main

Gastprofessur Alfred Grosser 2024 – Prof. Nenad Stojanović, Universität Genf Wir freuen uns, Herrn Nenad Stojanović, SNF-Professor an der Universität Genf, als diesjährigen Inhaber der Alfred Grosser-Gastprofessur des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften in Kooperation mit der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main, vorstellen zu dürfen. Herr Stojanović spricht fließend Deutsch und Französisch sowie Englisch. Er wurde in Sarajevo geboren, studierte Politikwissenschaft an verschiedenen Universitäten und forschte von 2009 bis 2015 am Zentrum für Demokratie Aarau. Er arbeitete an Projekten über Nationalismus, direkte Demokratie und Bundesratswahlen. Herr…

Erfahren Sie mehr
Februar 2024

AUSGEBUCHT – Privatführung Ausstellung Honoré Daumier Städel Museum

22. Februar 2024 • 18:30 Uhr
Städel Museum, Schaumainkai 63
60596 Frankfurt am Main

Ausstellung Honoré Daumier. Honoré Daumier (* 26. Februar 1808 in Marseille; † 10. Februar 1879 in Valmondois, Val-d’Oise) war ein französischer Maler, Bildhauer, Grafiker und Karikaturist. Er ist ein wichtiger Vertreter des Realismus. Bedeutend sind seine politischen und sozialkritischen Karikaturen. 2 Führungen à 25 Personen, jeweils in deutscher und französischer Sprache, jeweils 1 Stunde ab 18h30 und im Intervall von 30 Minuten. Nur für DFG-Mitglieder. Einladung    

Erfahren Sie mehr

Cinéma-Kino: „Zone of Interest“ de/ von Jonathan Glazer

26. Februar 2024 • 20:45 Uhr
Cinéma-Kino, Roßmarkt 7
60311 Frankfurt am Main

Seit 1945, seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges, dem Untergang des Nationalsozialismus, wird darüber diskutiert und gestritten, wie der Holocaust in der Kunst abgebildet werden kann. Der britische Regisseur Jonathan Glazer hat in seinem brillanten, experimentellen Film „The Zone of Interest“ eine besondere Form gefunden, die nichts vom Grauen zeigt und doch alles spüren lässt. GB/ USA/ Polen 2023 Regie: Jonathan Glazer Drehbuch: Jonathan Glazer, d’après le roman de Martin Amis Besetzung: Sandra Hüller, Christian Friedel, Medusa Knopf, Daniel Holzberg,…

Erfahren Sie mehr
+ Veranstaltungen exportieren