Im Füldchen 11 60489 Frankfurt am Main  +49 (0) 176 422 701 26

Author Archive

Commentaires Februar 2021

Commentaires N° 12 Pandemie und Parteiensysteme im Wandel: Vor dieser Kulisse wird in diesem Jahr in Deutschland und Frankreich gewählt. Regionalwahlen finden in Frankreich im Juni statt, ein Probelauf vor den Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in 2022. Wie schon 2020 bei den Kommunalwahlen, wird das Ergebnis für die République en Marche (LREM) durch die mangelnde Lokalpräsenz […]

Weiterlesen

Commentaires November 2020

Frankfurt, 30. Oktober 2020 Ich denke zunächst an die Tragödie von Nizza, wo drei Kirchengänger brutal ermordet wurden, und dies 2 Wochen nach der Enthauptung eines Lehrers in einem Vorort von Paris: Die verschärfte Gewalt der beiden Taten zwingt uns an den zwingenden Fortschritt zu denken, den wir bei der Integration insbesondere der islamischen Bevölkerung […]

Weiterlesen

Commentaires Oktober 2020

In eigener Sache: Seit März – also schon seit sechs Monaten – hindert uns die Corona-Krise daran uns anlässlich einer Veranstaltung physisch zu treffen und gemeinsam anzustoßen: Diese Austauschmöglichkeiten fehlen uns! Über die Möglichkeit solche Treffen bald wieder organisieren zu können, haben wir am 10. September im Vorstand diskutiert. Im Herbst und im Winter wird […]

Weiterlesen

Commentaires September 2020

Commentaires N° 7 Frankfurt, 31. August 2020 Liebe Freunde und Mitglieder der Deutsch-Französischen Gesellschaft, nach dem erfolgreich angekündigten europäischen Wiederaufbaufonds i.H.v. 750 Mrd. Euro (sofern das EU-Parlament zustimmt) ist nun die Intensivierung der deutsch-französischen Zusammenarbeit bei den Herausforderungen in In-und Ausland erforderlich. Eine solche Annäherung dient auch dem Erfolg der deutschen EU-Ratspräsidentschaft. Ob es sich […]

Weiterlesen

Commentaires August 2020

Der Monat Juli war ein sehr politischer Monat: Der EU-Rat hat den mehrjährigen Haushalt (2021-2027) und den Wiederaufbaufonds beschlossen und in Frankreich wurde eine neue Regierung im Anschluss an die Kommunalwahlen ernannt. Das europäische Gipfeltreffen in Brüssel hat nach vier Tagen und vier Nächten Verhandlung zu einem historischen Ergebnis geführt. Der verhandelte Kompromiss verwirklicht bestens die Äußerung […]

Weiterlesen

Commentaires Juli 2020

Liebe Freunde und Mitglieder der Deutsch-Französischen Gesellschaft, Deutschland übernimmt am 1. Juli für sechs Monate die EU-Ratspräsidentschaft unter der Überschrift „Gemeinsam. Europa wieder stark machen“: Dies soll die Krönung der Amtszeit von Angela Merkel werden, sofern der mehrjährige Finanzrahmen 2021-2027 die „grüne und digitale Neuausrichtung“ der EU wirklich ermöglicht. Auch die Umsetzung des Solidaritätspakts und […]

Weiterlesen

Commentaires Juni 2020

30. Mai 2020: Liebe Mitglieder und Freunde der Deutsch-Französischen Gesellschaft,  im Mai wurden viele ermutigende Initiativen ergriffen, insbesondere weil Deutschland und Frankreich entscheidende Vorschläge für mehr europäische Solidarität unterbreitet haben. „Unsere Antwort (auf die Krise) ist der europäische Traum“, sagte Macron. Die „Deutsch-Französische Initiative zur wirtschaftlichen Erholung“ vom 18. Mai ermöglicht vielleicht diesen „Hamilton-Moment“, den wir in den letzten Commentaires erwähnten. […]

Weiterlesen

Commentaires Schumann

9. Mai 2020: Liebe Mitglieder der Deutsch-Französischen Gesellschaft, gestern war der 75. Jahrestag des Endes des 2. Weltkriegs. Schon 5 Jahre danach hielt der französische Außenminister Robert Schuman eine bahnbrechende Rede, welche die europäische Integration einläutete. Heute befindet sich Europa in der größten Rezession seit 1929, die zu einer wesentlichen Erhöhung der Auslandsverschuldung führt: im Euroraum dürfte […]

Weiterlesen

Commentaires Mai 2020

Schon jetzt können wir festhalten, was Angela Merkel hierzu anlässlich ihrer Pressekonferenz am 20. April sagte: „Wir werden schnelle Antworten auf diese Pandemie brauchen. Deutschland wird sich an solidarischen Antworten (der EU) beteiligen – über das hinaus, was wir jetzt schon mit den 500 Milliarden Euro haben.“ Fakt ist, dass die bevölkerungsstarken Länder der EU gleichermaßen […]

Weiterlesen

Commentaires April 2020

2. April 2020: Außerordentliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen: Ich biete Ihnen diese (monatlichen) Kurznachrichten an, um die Einen zu informieren und für die Anderen den französischen Nachrichtenstand zusammenzufassen. Kritik begrüße ich ausdrücklich und freue mich über jegliche Reaktion in diesen Zeiten der unumgänglichen Kontaktein- schränkungen, in welchen wir eine neue, immobile Art der Kommunikation erfinden müssen.Corona: Die Kontaktbeschränkungen […]

Weiterlesen